Victorious ist ein Dokumentarfilm über die Special Olympics in Vöcklabruck 2018

Von 7.6.-12.6.2018 wurden in Vöcklabruck die Special Olympics nationalen Sommerspiele ausgetragen. An 15 Locations in der Stadt und im Bezirk wurde in 18 Sportarten um olympische Medaillen gekämpft. Im Dokumentarfilm Victorious werden 4 Menschen mit Beeinträchtigung aus Oberösterreich vorgestellt, ihre Vorbereitungen auf und ihre Teilnahme an den Spielen dargestellt. Es werden aber auch Eindrücke der anderen Sportarten und Teilnehmer gezeigt. Im Vordergrund stehen die Leistungen der Sportler und die besondere Stimmung am Event.

Eine Crew von insgesamt 5 Personen unter der Führung des Regisseurs Simon Zauner war an insgesamt 14 Drehtagen ehrenamtlich im Einsatz. Der Film Victorious ist mit Unterstützung des Vereins Brückenbauen (Organisator der Special Olympics in Vöcklabruck) entstanden und wurde vom Land Oberösterreich und der Stadt Vöcklabruck gefördert. Die offizielle Premiere wird am 5.10.2019 in Vöcklamarkt, bei der 20- Jahr-Feier der dortigen Lebenshilfe Tagesheimstätte, stattfinden.

Trailer zum Film

Support the Crew